ZUGFeRD Basic

ZUGFeRD Basic

 

 

Das Zusatzsmodul wave ™ ZUGFeRD BASIC ermöglicht Ihnen einen automatisierten digitalen Rechnungsexport und anschließenden Versand per E-Mail.

Das im Ablaufprozess erstellte PDF-Dokument (Format PDF/A-3) beinhaltet standardisierte Rechnungsdaten im XML-Format (EN 16931). Die digitalen Rechnungen werden wie gehabt im PDF-Format verschickt. Die Daten werden allerdings zusätzlich in einer standardisierten XML-Struktur angehängt.

Informationen zu ZUGFeRD

Das Forum elektronische Rechnung Deutschland (FeRD) stellt das Rechnungsformat ZUGFeRD für elektronische Rechnungen bereit. Die Abkürzung „ZUGFeRD“ steht für „Zentraler User Guide des Forums elektronische Rechnung Deutschland“. Das übergreifendes Datenaustauschformat stellt die gesetzlichen Rahmenbedingungen für so genannte hybride E-Rechnungen. Wie beim digitalen Rechnungsversand über die wave E-KOM-Schnittstelle werden bei E-Rechnungen dieser Art ebenfalls PDF-Dateien inklusive einer eingebetteten XML-Datei erstellt.

Im Gegensatz zu unsignierten PDF-Rechnungen kann das ZUGFeRD-Rechnungsformat für den Rechnungsaustausch zwischen Verbrauchern, Unternehmen und Behörden genutzt werden. PDF und XML müssen dazu die Vorgaben des § 14 Abs. 4 Umsatzsteuergesetz (UStG) berücksichtigen, um inhaltlich identische Mehrstücke derselben Rechnung darzustellen.

Weitere Details zum ZUGFeRD-Rechnungsformat

 

Die wichtigsten Funktionen und Möglichkeiten in der Zusammenfassung:

Standardfunktionen Zusatzmodul ZUGFeRD Basic
  • Automatisierter Datenexport über den Belegversand per E-Mail
  • Datenanhang der Rechnungsdaten als XML-Format nach dem Standard (EN 16931)
  • Adresskonfiguration zur benötigten Datenautausch-Version

 

Keine passende Lösung für Sie dabei?

 

Ähnliche Module

Monitor Beleganlagen

Zusatzmodul

Kostenkalkulation

Zusatzmodul

Personalzeiterfassung – PZE

HR, Zusatzmodul

Export / Import-Manager

Zusatzmodul