SOFTWEAVER

Steuerreform für EU-Binnenmarkt geplant

Steuerreform für EU-Binnenmarkt geplant

  Die EU-Kommission hatte bereits im Oktober 2017 eine Steuerreform mit diversen Richtlinien- bzw. Verordnungsvorschlägen angekündigt. Demnach soll die Besteuerung von innergemeinschaftlichen Lieferungen ab 2019 stufenweise bis 2022 umgestellt werden. Nach aktuellem Stand wird bei Verkäufen zwischen Unternehmen keine Mehrwertsteuer Weiterlesen
Ist ein Verarbeitungsverzeichnis gem. DSGVO Pflicht?

Ist ein Verarbeitungsverzeichnis gem. DSGVO Pflicht?

  Seit dem 25. Mai 2018 gilt die neue Datenschutz-Grundverordnung (kurz DSGVO bzw. DS-GVO) für alle Unternehmen, und das ohne – Wenn und Aber. Bestandteil dieser neuen Grundverordnung sind unter anderem erweiterte Dokumentationsanforderungen, die über die bisherigen Anforderungen hinausgehen. Die Weiterlesen
Branchensoftware für Rechtsanwälte

Branchensoftware für Rechtsanwälte

  Sie sind auf der Suche nach einer zuverlässigen und einfach zu bedienenden Branchensoftware für Ihre Kanzlei? Dank des modularen Aufbaus eignet sich unsere Applikation wave ™ nicht nur für den Einsatz als Warenwirtschaftsprogramm. Das multifunktionale Modulpaket kann jederzeit zu Weiterlesen
Neues User Interface für wave ERP

Neues User Interface für wave ERP

  Das User Interface – besser bekannt als Benutzeroberfläche – unserer ERP und Warenwirtschaftssoftware wave wurde grundlegend runderneuert. Die gesamte Darstellung ist in Kürze in einem cyanblauen Look & Feel verfügbar und entspricht den heutigen Anforderungen an eine zeitgemäße Programmoberfläche. Weiterlesen
Neue ePrivacy-Verordnung ab 2018

Neue ePrivacy-Verordnung ab 2018

  Vor einiger Zeit hatten wir über die Neuregelung der neuen EU-weiten Datenschutzgrundverordnung DSGVO berichtet, die am 25. Mai nächsten Jahres in Kraft tritt. Ebenfalls im Frühjahr 2018 soll aber noch eine weitere Neuregelung wirksam werden, die so genannte ePrivacy-Verordnung Weiterlesen
DSGVO: Neue Datenschutzverordnung in der Praxis

DSGVO: Neue Datenschutzverordnung in der Praxis

  Über eine grundlegende Neuausrichtung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hatten wir bereits 2016 berichtet. Nun wird es für die Unternehmen ernst: Die Übergangsfrist von zwei Jahren ist bald vorbei und die neue Datenschutzverordnung tritt im Mai nächsten Jahres (Stichtag: 25.5.2018) vollständig Weiterlesen
Neue Anforderungen an ERP-Systeme

Neue Anforderungen an ERP-Systeme

  Sind ERP-Systeme erst einmal in die Jahre gekommen, ist eine rechtzeitige und umfassende Systemauffrischung ratsam. Nicht zuletzt der Gesetzgeber gibt durch die elementaren Vorgaben durch die Einführung der GoBD und E-Bilanz neue Maßstäbe vor, die im täglichen Business berücksichtigt Weiterlesen
Dürfen Mahnungen per E-Mail verschickt werden?

Dürfen Mahnungen per E-Mail verschickt werden?

  Jüngst wurde für unsere ERP und Warenwirtschafts-Software wave die Verwaltung der Mahnformulare überarbeitet. Da der Rechnungsversand per E-Mail mittlerweile zum Standard geworden ist, stellt sich nun die Frage, ob Mahnungen ebenfalls problemlos per E-Mail verschickt werden dürfen.   Mahnungen Weiterlesen
GoBD Verfahrensdokumentation zur Archivierung 2.0

GoBD Verfahrensdokumentation zur Archivierung 2.0

  War unter Umständen vor der Einführung der GoBD* eine Ablaufbeschreibung zur Aufbewahrung und Archivierung von Daten freibleibend, ändert sich dies mit den Buchführungsrichtlinien (bereits seit 1. Januar 2015) nun. Im BMF-Schreiben vom 14.11.2014 sind die verbindlichen Anforderungen der Finanzverwaltung an Weiterlesen
E-Mail statt Papier: Warum sich E-Rechnungen lohnen

E-Mail statt Papier: Warum sich E-Rechnungen lohnen

  Endlich kein Falzen, Kuvertieren und Frankieren mehr – E-Rechnungen (E-Invoicing) erleichtern unseren Büroalltag ungemein und sparen dabei noch Zeit und Geld. Bereits seit 2011 sind elektronische Rechnungen und klassische Rechnungen rechtlich gleichgestellt. Prinzipiell kann somit jeder Gewerbetreibende Rechnungen einfach Weiterlesen