wave für Rechtsanwälte

 

wave ™ für Rechtsanwälte ist eine flexible Branchen-Software zur Erfassung und Auswertung aller kaufmännischer Vorgänge, die in einer Kanzlei oder einem Notariat anfallen.

Mit Hilfe der Mehrframe-Verwaltung (MDI-Technologie), erweiterten Suchfunktion und dem integrierten Informationssystem hilft Ihnen wave ™, alle Daten schnell griffbereit zu haben.  So können Sie, während Sie eine Kostennote erfassen, parallel dazu eine Mandantenadresse ändern (ohne das Programm ein weiteres Mal zu starten) oder einen neuen Termin im Anwendersystem hinterlegen.

Zusätzlich zum Standard-Basispaket deckt die Anwendersoftware wave ™ auch alle wichtigen Funktionen für den Einsatz in Ihrer Kanzlei ab. Dazu gehören:

  • Finanzbuchhaltung (FIBU), z.B. DATEV-Schnittstelle
  • Mandantenverwaltung & -abrechnung
  • Kosten- und Leistungsverwaltung
  • Dokumenten- und Anlagenverwaltung
  • Terminerinnerung mit Wiedervorlageoption
  • Schnittstellen zum elektronischen Anwaltspostfach beA, Elektronischen Gerichts- und Verwaltungspostfach EGVP, automatisiertes Mahnverfahren EDA sowie Weiteres auf Anfrage

Testen Sie wave ™ für Rechtsanwälte unverbindlich!

Funktionsumfang
Stammdaten
  • Formbriefe
  • Mandanten und sonstige Kontakte
  • Lieferanten
  • Artikel (Leistungen)
  • Termin- & Aktionsverwaltung
Programmassistenten (Zusatz)*
  • Serienbriefassistent
Buchhaltung
  • Belege Einkauf
  • Belege Verkauf
  • Offene Posten, Verbindlichkeiten & Mahnwesen
Schnittstellen*
  • COM-Schnittstelle
  • FIBU-/DATEV-Schnittstelle Export
  • SEPA-Schnittstelle Export
Sonstiges*
  • Notifier
Modulumfang

Basismodule

Zusatzmodule (inklusiv)

Zusatzmodule (optional)

Alle Module sind für Einzelplatzanwendungen oder auch für die Mehrplatzverwaltung 2 bis 100 und mehr Arbeitsplätze verfügbar.

Verfügbar für die Betriebssysteme Windows und Linux (Server). Weitere Informationen zu den Betriebssystemanforderungen finden Sie in unseren FAQ zu Client und Server.

* Je nach Bedarf als Zusatzmodul in die Anwendersoftware integrierbar.

Universalfunktionen

  • MDI-Verwaltung

    Dank Multiple Document Interface (MDI) können in einem Programmfenster gleichzeitig mehrere Datei-Frames geöffnet und Daten modifiziert werden.

  • Skalierung

    Alle MDI-Frames können neben der Autoskalierung auf den jeweiligen Bildschirm in ihrer Größe und Breite angepasst werden.

  • Bedienung

    Die Steuerung erfolgt mit Funktionstasten und Hotkeys sowie per Maus. Je Benutzer können eigene Bedienfunktionen festgelegt werden.