Monitor Beleganlagen

Über das Zusatzmodul Monitor Beleganlagen importieren Sie Dateien aus einem externen Verzeichnis in das WAWI & ERP-Programm wave ™ und ordnen diese automatisch bereits in der Datenbank vorhandenen Belegen zu.

Bei den Anlagen kann es sich um wichtige Unterlagen wie Zolldokumente, Zertifikate, Produktzeichnungen oder Ähnliches handeln. Durch die mono-direktionale Synchronisation entfällt ein zeitaufwändiges, manuelles Zuordnen zu den Belegen. Ihre Mitarbeiter können unmittelbar nach dem Datenabgleich auf die verknüpften Anlagen zugreifen.

Der Monitoring-Dienst der Beleganlagen ist auch für andere Vorgänge und Dateien denkbar. Bitte sprechen Sie uns für weitere kundennahe Lösungen an.

 

Die wichtigsten Funktionen und Möglichkeiten in der Zusammenfassung:

Standardfunktionen zu den Monitor Beleganlagen

  • Anzeige eines Aktionsprotokolls zu bisherigen Dateivorgängen
  • Automatische Zuordnung von Dateien verschiedener Formate zum Verkauf oder Einkauf
  • Intergrierte Überwachung des Dateiverzeichnisses (kann nach Belieben auch deaktiviert werden)
  • Monitoring des Aktionsverlaufs für das Erstellen, Ändern, Umbennen, Löschen und Kopieren/Einfügen von Dateien oder Ordnern